Junge Talente gewinnen und binden

Junge Talente Gewinnen und binden

Für Arbeitgeber*innen wird es zunehmend schwierig, junge Fachkräfte zu gewinnen und längerfristig an das eigene Unternehmen zu binden. Daher gilt es, vielversprechende junge Talente möglichst früh zu finden und mit individuellen Methoden für das eigene Unternehmen zu begeistern.

In unserer Online-Reihe Streifzüge durch die Digitalisierung haben wir Expert*innen zu Wort kommen lassen, die die kommende Generation von Fachkräften kennt und mit dieser bereits erfolgreich zusammenarbeitet. 

Hören Sie sich die Audioaufnahmen der Vorträge an und laden Sie sich die Präsentationen herunter:

Weiterbildung 4.0 für junge Talente – Digitale Nachwuchskräfte für den Mittelstand

Die Zukunft braucht digitale Köpfe. Junge Talente und Nachwuchskräfte, die mit digitalen Technologien aufgewachsen sind, stellen für Unternehmen inzwischen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar. Die Anforderungen der Generation Z an Entwicklungsmöglichkeiten stellt gleichzeitig viele Arbeitgeber*innen vor Herausforderungen. Wir teilen unsere Erfolgsrezepte, wie beide Seiten profitieren können.

Tatjana Winter, Marie-Luise Klose; Talentlabor Berlin

Azubis und junge Fachkräfte – Digitales Praktikum und virtuelle Bewerbungsgespräche

Keine Corona-Eintagsfliege, sondern besonders für kleine und mittelständische Unternehmen eine kostengünstige Alternative sich von Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt abzuheben. Besonders Auszubildende und Young Professionals sind offen für neue Bewerbungsformen und wünschen sich mehr Einblicke in Unternehmen.

Tobias Busche, Busche Institut für Arbeitgeberpositionierung KG, Bielefeld

Digitaler Vorreiter im Handwerk und bei der AZUBI-Suche Juniorberater bei Jauer Natursteine

Der Fachkräftemangel ist seit Jahren eine zentrale Herausforderung der Unternehmen in der Region. Im „Junior Berater“-Projekt haben Sie jetzt die Chance die Besonderheiten der regionalen Generation Z kennenzulernen, um sie für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu begeistern!

Natalie Schneider, experimint e.V.
Lars Jauer, Jauer Natursteine GmbH & Co. KG