interkomm

Gewerbepark Owl - das interkommunale Gewerbegebiet

Gemeinsam sind wir stark – unter diesem Motto haben sich vor über 20 Jahren die Städte Bielefeld, Herford und Bad Salzuflen zusammengeschlossen und am 19. November 2001 die interkomm Interkommunales Gewerbegebiet Ostwestfalen-Lippe GmbH (kurz: interkomm GmbH) gegründet.


Seitdem ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A2 der Gewerbepark OWL entstanden. Als Teil des interkommunalen Gewerbegebietes befindet sich auf Bielefelder Stadtgebiet das Gewerbegebiet „Hellfeld“. Wir bringen als Vertreter*innen der Stadt Bielefeld unser Wissen in die Vermarktung und Entwicklung der Gewerbefläche ein. Der Bielefelder Teil des interkommunalen Gewerbeparks befindet sich dabei in unmittelbarer Nähe zur A2.

Hohe Nachfrage nach freien Gewerbeflächen

Von Anfang an stößt das Gewerbegebiet auf eine hohe Nachfrage durch die lokale und regionale Wirtschaft. Auf inzwischen rund 20 Hektar Gesamtfläche sind hier global tätige Konzernen ebenso zu finden wie mittlere und kleine Betriebe. Die Vergabe erfolgt nach einem Arbeitsplatzschlüssel und nach ökologischen Kriterien. Unternehmen, die im Hellfeld ein Grundstück kaufen, verpflichten sich zu Maßnahmen, die zur Erreichung von Klimaneutralität beitragen.

Mittlerweile sind bereits 7 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit rund 750 Arbeitsplätzen im Hellfeld ansässig. Weitere 7 Unternehmen werden sich in absehbarer Zeit ansiedeln, wodurch die Zahl der Arbeitsplätze auf Bielefelder Seite auf über 1000 ansteigen wird.

Daten und Standortfaktoren

Gewerbepark OWL

Abschnitte auf Bielefelder Gebiet: Hellfeld (ca. 18 ha) und Hellfeld West (ca. 2,2 ha)

  • Im Nordosten der Stadt Bielefeld
  • Stadtteil Heepen
  • Grenzt an Herford und Bad Salzuflen

Das Gewerbegebiet umfasst insgesamt eine Bruttofläche von rund 20 Hektar.

Auf Anfrage

Das letzte verfügbare Grundstück (ca. 7.000 m²) ist zurzeit reserviert.

B-Plan III/A 14 und B-Plan III/A 17

  • A2 in unmittelbarer Nähe, A33
  • ÖPNV fußläufig erreichbar (Vinner Straße Linie 33)
  • Oerlikon Balzers Coating GmbH – Metalloberflächenveredlung
  • SK Pharma Logistics – Pharmalogistik
  • BST eltromat – Maschinenbau
  • Elektro Beckhoff – Elektrotechnik
  • Halfar System GmbH – Taschen und Werbeartikel
  • Lackwerk Bielefeld – Fahrzeuglackierung
  • Abratec – Polier- und Schleiftechnik
  • GaLa Bau Barndt – Garten- und Landschaftsbau
  • OTEC Park – Hochbau und Immobilien

Links

Aktuelle Sicht auf den Gewerbepark OWL

Lena Dahlmanns

Mitglied Stab

Dezernat Wirtschaft & Stadtentwicklung I Ansprechpartnerin InterKomm

0521 / 51 33 62
Zurück
Weiter