Gender Management


Gender Management als Erfolgskonzept


Fachkräftemangel, Absatzmärkte, wechselnde Wünsche von Kundinnen und Kunden sowie das Mithalten mit technischen Entwicklungen stellen Unternehmen laufend vor neue Heraus forderungen. Wie können Leistungspotentiale der Beschäftigten ausgeschöpft werden? Wie können Märkte erschlossen werden? Wie kann die Mitarbeiterbindung erhöht werden?

All diese Faktoren können durch das Konzept des Gender Managements gesteuert werden und so zum Unternehmenserfolg beitragen. Denn ein höherer Frauenanteil führt zu gemischten Teams in Unternehmen und diese erreichen nachweislich bessere Ergebnisse in Bezug auf Umsatz, Innovation und Betriebsklima.

Astrid Szebel-Habig, Professorin für Personal- und Unternehmensführung, wird in dieser Veranstaltung das Konzept des Gender Managements vorstellen.
Ziel dieses Top-Down-Ansatzes ist es zum einen, durch die Wertschätzung der Gender-Vielfalt im Unternehmen einen Beitrag zur Chancengleichheit der Geschlechter zu leisten. Zum anderen sollen die gemischten Teams Synergieeffekte fördern, durch die neue Problemlösungen und Produkte für die Kundinnen und Kunden entstehen, so dass letztlich der Unternehmenswert gesteigert wird.

Prof.‘in Dr.‘in Szebel-Habig wird von den Ergebnissen des Forschungsprojekts „Mit Mixed-Leadership an die Spitze“ berichten und erläutern, wie gemischte Teams in Führungspositionen eingeführt und dauerhaft gut etabliert werden können.

Außerdem werden praktische Ansätze von zwei Bielefelder Unternehmen vorgestellt, die als Vorbilder für kleine und mittelständische Unternehmen fungieren können. Freuen Sie sich auf Daniela Siekmannvon itelligence AG und Kathrin Stühmeyer-Halfar von Halfar System GmbH.


Anmeldung zur Online-Veranstaltung “Gender Management als Erfolgskonzept”:

Wir bitten Sie sich über das Online-Anmeldeformular bis zum 20. November 2020 zur Veranstaltung anzumelden.


Tipp

Sie möchten mehr über das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL erfahren? Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung.

Details zur Veranstaltung

Datum

24.11.2020

Uhrzeit

15:00
 – 17:00
 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Kosten

Kostenfrei

Kontakt

Christina Rouvray | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

Vera Wiehe | WEGE Bielefeld mbH

Fon

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden