Online-Spotlight zur EU-Whistleblower-Richtlinie

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der EU-Whistleblower-Richtlinie sind seit Dezember letzten Jahres auch kleinere Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitenden verpflichtet, einen vertraulichen Meldekanal für Hinweise auf Missstände oder Gesetzesverstöße einzurichten.

Da bei Verstößen hohe Bußgelder drohen, wird uns Julia Mamerow, Fachanwältin für gewerblichen Rechtschutz und Datenschutzbeauftragte, noch einmal den juristischen Hintergrund erläutern und wir diskutieren die ersten Erfahrungen mit der Umsetzung.

Alle Bielefelder Unternehmensvertreter sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail an schwarzer@wege-bielefeld.de

Details zur Veranstaltung

Datum

19.03.2024

Uhrzeit

09:00
 Uhr

Ort

Digital

Kosten

Kostenfrei

Kontakt

Astrid Schwarzer

Fon

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen