Vernetzung & Austausch im Fokus

Erfolgreiches Gewerbegebietsgespräch in der Ludwig-Erhard-Allee


Im Zeichen intensiver Vernetzung und konstruktivem Austausch fand am Dienstag, 14. November 2023, ein Gewerbegebietsgespräch in der Ludwig-Erhard-Allee statt. Als Gastgeber begrüßte das ansässige Unternehmen Halfar System GmbH die eingeladenen Teilnehmer*innen, die das etablierte Format der Bielefelder Wirtschaftsförderung nutzten, um sich besser kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die teilnehmenden Unternehmen nutzen das Gewerbegebietsgespräch, um sich besser kennenzulernen und zu vernetzen.

Armin Halfar, Kathrin Stühmeyer-Halfar und Prokurist Michael Wellner gewährten nach einer herzlichen Begrüßung nicht nur einen umfassenden Einblick in ihr Unternehmen, sondern präsentierten auch ihre erfolgreiche Kooperation mit der integrativen Siebdruckerei prosigno. Bei prosigno erhalten Menschen mit einer gesundheitlichen Einschränkung die Chance, einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nachzugehen und werden voll in den Arbeitsalltag integriert. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung erfolgreich Hand in Hand, und auch zu Halfar sind die Wege kurz und barrierefrei.

Im Anschluss präsentierte die WEGE neben ihrem breit gefächerten Leistungsangebot für Bielefelder Unternehmen auch die jüngsten Ergebnisse einer Arbeitsplatzerhebung mit den Anwesenden. Ein besonderes Highlight bildete die lebendige Diskussion zur Pendlermobilität im Gewerbegebiet, in der die Teilnehmenden aktiv ihre Perspektiven und Ideen einbrachten.

Ein Rundgang durch das nachhaltig agierende Unternehmen bildete den Abschluss der Veranstaltung. “Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass sich Gewerbegebietsgespräche als wertvoller Dialog erweisen, der die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und den verschiedenen Akteuren im Gewerbegebiet stärkt”, so Jana Gerdes von der WEGE.