KI trifft KMU

Wie der Mittelstand den Megatrend “Künstliche Intelligenz (KI)” nutzen kann


Im Rahmen unserer Onlinereihe “Streifzüge durch die Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen steht im November das Thema “KI trifft KMU – wie der Mittelstand den Megatrend künstliche Intelligenz nutzen kann” auf dem Programm. Dazu wird es zwei spannende Voträge sowie ein Praxisbeispiel geben.


Das Programm

Vorstellung:

Kompetenztentrums Arbeitswelt.Plus und der konkreten Angebote für Unternehmen
Klaus-Peter Jansen, it´s OWL/Kompetenzzentrum Arbeitswelt plus

Vortrag:

KI im Mittelstand: Humanzentrierte Arbeit mit KI am Beispiel KISS (KI in der Schmutzwäsche-Sortierung)
Mathias Wöhler, Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho und Stephan Mielke, DAA Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld

Praxisbeispiel:

Digitale Transformation: Mit Augenmaß zur IoT

Am Beispiel eines Herstellers von Park- und Bezahlautomaten wird der sukzessive Wandel von einem Hardwareanbieter zu einem Plattformbetreiber skizziert. Aus dem laufenden Geschäft werden die Vernetzung der Produkte mit Hilfe von IoT-Technologie vorangetrieben und digitale Zusatzprodukte entwickelt.

Alexander Niemann, Smartsquare GmbH Bielefeld


Anmeldung zu “KI trifft KMU”

Bitte melden Sie sich bis zum 08.11.2021 über boztas@wege-bielefeld.de zur digitalen Veranstaltung an. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Technische Hinweise

Für die Teilnahme benötigen Sie einen internetfähigen Rechner oder ein mobiles Endgerät inkl. Lautsprechern sowie Mikrofon. Eine Webcam ist wünschenswert. Den erforderlichen Anmeldelink erhalten Sie spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.


Linktipp

Wir zeichnen alle Redebeiträge aus dieser Online-Reihe auf und stellen Ihnen diese im Nachgang zur Verfügung. Entdecken Sie hier alle bisherigen Vorträge >>

Details zur Veranstaltung

Datum

10.11.2021

Uhrzeit

17:00
 – 18:30
 Uhr

Ort

Zoom-Konferenz

Kosten

Kostenfrei

Kontakt

Vera Wiehe

Fon

0521/55766076